Samstag, 22. September 2018, 15:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 10. September 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Robins«

Gibt es schon Zensur der E mails?

Kopie zur Information Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Sehr geehrter Herr Goldenits, die Telekom hat den Versand von Kopien meines Schreiben an Frau Dr. Merkel von 04.09.2018 (siehe www.fachinfo.eu/merkel.pdf <http://www.fachinfo.eu/merkel.pdf> ) blockiert. Keine Blockade erfolgt, wenn ich diese Sätze weglasse: " 'Rechtspopulisten' .... Medina." Ich wiederhole, daß ich diese Blockade als rechtswidr...

Donnerstag, 30. August 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »Robins«

Größte Feinde des Christentums

Aus der Institutio III 21 4-5 ►►Aus der Institutio III 21 4-5 des Gotteslästeres Johannes (Jean) Calvin Titel Unterricht in der christlichen Religion = Institutio Christianae religionis / Johannes Calvin. Nach der letzten Ausg. übers. und bearb. von Otto Weber kenntnis gibt es also nichts Zukünftiges oder Vergangenes, sondern es ist alles gegenwärtig, und zwar so gegenwärtig, daß er es sich nicht bloß auf Grund von bildlichen Gedanken vorstellt, so wie uns die Dinge wieder vorkommen, an die unse...

Mittwoch, 29. August 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »Robins«

Kommen Kinder in den Himmel?

Frage: Ich hörte Sie manchmal sagen, alle Babys und Kinder seien gerettet. Ich bestreite das nicht, aber könnten Sie es aus der Schrift belegen? Antwort: Der Gerechtigkeitssinn in unserem Gewissen versichert uns, Gott würde keine unschuldigen Babys, die nie bewusst gesündigt haben, in die Hölle schicken, um ewig für Sünde zu leiden. Wir dürfen uns auf Abrahams Flehen zu Gott verlassen, nicht „den Gerechten mit den Gottlosen zu töten“ und sein Appell, „Sollte der Richter der ganzen Erde nicht ger...

Mittwoch, 29. August 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Robins«

Christlicher Fundamentalismus

Zusammengefasst: Wir sehen, dass uns das Evangelium im ganzen Alten Testament angezeigt wird, und darauf schaute der jüdische Gläubige dieser Zeit im Glauben voraus – und war gerettet. Aber nicht nur die Israeliten. Hiob lebte zur Zeit der Patriarchen und war keine Jude, sondern Heide. Sein Glaube an den kommenden Erlöser zeigt sich in Hiob 19,25: „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt, und zuletzt wird er sich über den Staub erheben.“ Warum sollen wir das Alte Testament studieren, was manche bloß al...

Mittwoch, 29. August 2018, 20:11

Forenbeitrag von: »Robins«

Christlicher Fundamentalismus

Denken wir an die Opfer von Abel und Kain, den beiden Söhnen von Adam und Eva. Gott akzeptierte Abels Opfer, aber nicht Kains. Warum? Das von Abel war ein Blutopfer eines Opferlammes, das für die Sühnung von Sünde notwendig ist, ein „Vorbild“ (oder Vorschattierung), das auf Jesus wies, das Lamm Gottes, das die Sünden der Welt hinwegnehmen würde. Hebräer 9,22 sagt uns, ohne Blutvergießen geschieht keine Vergebung von Sünde. Kain machte sein eigenes Ding, opferte Gemüse, und nicht das, was Gott ih...

Mittwoch, 29. August 2018, 20:10

Forenbeitrag von: »Robins«

Christlicher Fundamentalismus

Wer würde etwas, das wichtig ist, zu erklären versuchen, wenn er das Thema nicht beherrscht und wirklich davon überzeugt ist? Leider teilen viele, die sich Christen nennen, nicht das Evangelium, weil sie 1) das biblische Evangelium nie hörten oder annahmen, oder 2) sie hörten genug Wahrheit, um gerettet zu sein, aber sind in ihrem sicheren Verständnis nie gewachsen. Viele bibelgläubige Christen können entweder das Evangelium nicht erklären oder haben damit Schwierigkeiten. Daher teilen sie es ei...

Mittwoch, 29. August 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »Robins«

Christlicher Fundamentalismus

Die Bedeutung des Fundamentalismus – Teil 1 T.A. McMahon Der Anfang der Weisheit ist: Erwirb Weisheit, und um allen deinen Erwerb erwirb Verstand! — Sprüche 4,7 Ich bin ein Fundamentalist… und hoffe, alle, die sich als biblische Christen betrachten, sagen das auch von sich. Heute gebrauchen jedoch viele den Begriff abfällig. Ich weiß nicht warum, außer der Tatsache, dass viele das Christentum, besonders das biblische, einfach nicht mögen. Aber egal, was seine Gegner denken, Fundamentalismus ist ...

Mittwoch, 22. August 2018, 10:43

Forenbeitrag von: »Robins«

Evangelische Kirche

Kopie zur Information Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Herrn Pfarrer Klaus Breyer, Institut Kirche und Gesellschaft Sehr geehrter Herr Breyer, Sie planen eine Tagung zum "Umgang der Evangelischen Kirche mit Rechtspopulismus". "Rechtspopulismus" ist eine euphemistische Bezeichnung für "Nationalsozialismus", weil im Weimarer Parlament die NSDAP auf der rechten Seite saß. Es ist bekannt, daß die Evangelische Kirche die einzige Partei bekämpft, die den demokratisch...

Montag, 6. August 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »Robins«

Politik

Kopie zur Information Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Frau Dagmar Brenne Sehr geehrte Frau Brenne, Ihrem Schreiben ist voll zuzustimmen. Viele Christen übersehen, daß sie Bürger zweier Welten sind. Sie sind nicht nur Bürger des Reiches Gottes, sondern auch Bürger der Bundesrepublik Deutschland. Als solche haben sie auch Verpflichtungen gegenüber der Bundesrepublik. Nach dem Willen Gottes muß der Staat für Recht und Ordnung sorgen. Die Bibel sagt das klar und d...

Freitag, 27. Juli 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »Robins«

Der Stammbaum Maria

Letztlich war es so, dass der Herr ja durch Gott den Heilgen Geist in die Jungfrau Maria, nicht mit der Jungfrau Maria als Mensch gezeugt wurde. Die Maria war die Gebärerin von Jesu und nach Aussen juristisch: "Mutter" und Josef "Vater" = Eltern des Herrn, aber natürlich nicht genetisch. Gott wurde Mensch in der Maria durch Zeugung von Gott dem Heiligen Geist. Ulrich hat dazu mal ein sehr guten Artikel verfasst habe ich zuerst absolut nicht verstanden aber er ist hervorragend. http://www.bibelkr...

Freitag, 27. Juli 2018, 22:08

Forenbeitrag von: »Robins«

Der Stammbaum Maria

In Wirklichkeit ist ER Gott Der Sohn, der durch Gott den Heiligen Geist in die Maria, nicht mit der Maria als Mensch (Sohn Gottes) gezeugt wurde. DBY Luke 3:23 And Jesus himself was beginning to be about thirty years old; being as was supposed son of Joseph; of Eli, KJV Luke 3:23 And Jesus himself began to be about thirty years of age, being (as was supposed) the son of Joseph, which was the son of Heli, NAS Luke 3:23 And when He began His ministry, Jesus Himself was about thirty years of age, b...

Montag, 9. Juli 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Robins«

Was kann man noch glauben?

Vermischen , Wahrheit mit Lüge ist die erfolgreiche Taktik Satans . Da niemand mehr die Wahrheit verteidigt , vielleicht auch nicht mehr kennt, haben Sekten Hochkonjunktur. Daher wird in der Offenbarung NUR die Gemeinde Philadelphia vor der großen Versuchung bewahrt. Andere werden ausgespuckt oder wie in Kp 17 beschrieben , mit der Großen Hure Babylon zerstört.

Montag, 9. Juli 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »Robins«

Größte Feinde des Christentums

Es gibt kaum noch echte Christen in Europa. Warum? Weil es keine Klarheit mehr gibt , was eigentlich echt ist. So liebäugeln alle Missionswerke mit Calvinisten , denn die haben viel Geld und breiten sich aus. Calvinisten halten ihre falsche , teuflische Lehre in der Öffentlichkeit zurück. Sie unterwandern Gemeinden , Missionswerke und nehmen ihnen die Glaubwürdigkeit. Dieses Christentum ist unglaubwürdig.

Montag, 9. Juli 2018, 18:32

Forenbeitrag von: »Robins«

Unglaubwürdige Missionswerke

http://www.bbkr.ch/forum/showthread.php?t=8230 Hier geht es darum!

Montag, 9. Juli 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »Robins«

Unglaubwürdige Missionswerke

Ein Missionswerk das Calvinisten predigen lässt ist unglaubwürdig. Es zeigt damit , dass es entweder käuflich ist der Spenden wegen oder das wahre Evangelium nicht wirklich kennt und verteidigt. Der HEILIGE GEIST führt uns in die GANZE WAHRHEIT und nicht in 2 unterschiedliche Wahrheiten. Wer sind diese Missionswerke? Prüft mal.

Dienstag, 29. Mai 2018, 11:23

Forenbeitrag von: »Robins«

Datenschutz - Grundverordnung

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin gesetzlich verpflichtet, das Grundgesetz zu wahren. Ich habe mich deshalb in Offenen Briefen an Verantwortungsträger zu Gefährdungen unseres Grundgesetzes geäußert (siehe www.fachinfo.eu/buergerdialog.htm <http://www.fachinfo.eu/buergerdialog.htm> ). Diese Möglichkeit der freien Meinungsäußerung verbietet mir jetzt das neue Datenschutzgesetz. Mit besorgten Grüßen Hans Penner <https://www.av...

Freitag, 25. Mai 2018, 18:41

Forenbeitrag von: »Robins«

Datenschutz - Grundverordnung

Eigentlich kann man kein Forum betreiben , solange bestimmte Fragen nicht geklärt sind. Ich habe daher mein Forum zunächst vom Netz genommen.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Robins«

Gebet für ISRAEL

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Sehr geehrte Damen und Herren, zu beobachten ist, daß zahlreiche Bürger in ihrer Einstellung zu Israel durch die islamische Propaganda beeinflußt werden. Da viele Bürger in der Geschichte Israels nicht bewandert sind, sollte der nachstehende Kommentar von Herbert Nowitzky beachtet werden, zumal auf die Medien kein Verlaß ist. Dieses Schreiben sollte verbreitet werden. Mit freundlichen Grüßen Hans Penner Kommentar zum Nahostkonfl...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »Robins«

Wie kann ich meinen Glauben überzeugend begründen?

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten Sehr geehrte Damen und Herren, zu beobachten ist, daß zahlreiche Bürger in ihrer Einstellung zu Israel durch die islamische Propaganda beeinflußt werden. Da viele Bürger in der Geschichte Israels nicht bewandert sind, sollte der nachstehende Kommentar von Herbert Nowitzky beachtet werden, zumal auf die Medien kein Verlaß ist. Dieses Schreiben sollte verbreitet werden. Mit freundlichen Grüßen Hans Penner Kommentar zum Nahostkonfl...

Donnerstag, 12. April 2018, 19:40

Forenbeitrag von: »Robins«

Irrlehre des Calvinismus /reformatorische Theologie

überspitzt gesagt: Geht es hier darum, das Heil nicht zu verlieren? ich beantworte deine Frage mit JA. Alle Charismatiker und auch alle Calvinisten lehren grundsätzlich Werkgerechtigkeit. Das ist die Falle in der Satan sie gefangen hat. Dies führt zu dem ganzen wirren Zeug. Bei den Calvinisten geht es noch einen Punkt weiter, die, die nicht in der Charismatik enden, die enden in der Psychiatrie. Ich verstehe das sehr gut. Ein Calvinist ohne Charismatik kann sich an gar nichts mehr festhalten. De...