Donnerstag, 15. November 2018, 16:00 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 125.

Samstag, 23. August 2014, 14:06

Forenbeitrag von: »anna«

Ufos halfen Israel.

Momentan weiß ich gar nicht was ich dazu sagen soll .. Einfach kommentarlos: http://www.relinfo.ch/mitternachtsruf/info.html Zitat: „Hinweis auf den baldigen Dritten Weltkrieg sind für Wim Malgo - die Ufos: "Die fliegenden Untertassen sind eine unleugbare Tatsache" (s. 190). Sie weisen als himmlische Zeichen auf den kommenden Krieg hin.“ (Steht unter 1974 und die Seitenzahl bezieht sich vielleicht auf: „Das Zeichen an der Wand“, zumindest kann man antiquarisch dieses Buch auch unter „Ufo“ eingeo...

Donnerstag, 24. Juli 2014, 23:13

Forenbeitrag von: »anna«

Wird Jesus im alten Testament erwaehnt?

@"albi2000" Zitat von »albi2000« Ich habe mich hier eigentlich nur kurz vorgestellt. ... Vielleicht solltest du dich eher darauf konzentrieren: Zitat von »Sara« Ich frage mich inzwischen, warum @albi2000 alle möglichen "Quellen" heranzieht für seine Fragen und Gedankenschübe - ausser die Heilige Schrift....Und wenn doch mal, dann komplett aus dem Zusammenhang gerissen.

Donnerstag, 10. Juli 2014, 22:46

Forenbeitrag von: »anna«

Predigtdatei

Zitat von »Sara« http://www.leben-aus-gnade.de/predigten/…edigten_all.php Danke Sara, auch ich habe einen großen Bedarf für das Hören ... Da geht der Haushalt fast wie von selbst

Dienstag, 1. Juli 2014, 21:23

Forenbeitrag von: »Anna«

Maleachi-kreis

Gut, das ist jetzt kein „Terminvorschlag“ im engeren Sinne, weil der Termin schon war … Aber vielleicht ein Terminvorschlag für 2015, so die Möglichkeit bei dem ein oder anderen besteht … Der Maleachikreis ist ja eine „Initiativgruppe“, die sich zum Ziel gesetzt hat: mutmachende Zurüstung und Glaubensstärkung anzubieten inmitten einer Zeit in der nicht selten auch unter Gläubigen „alles“ drunter und drüber geht. Es geht also um Orientierung aus der Bibel inmitten einer Zeit voller Irritationen. ...

Sonntag, 29. Juni 2014, 21:19

Forenbeitrag von: »Anna«

Schützt unsere Kinder!

Römer 1 ab Vers 18 (Menge – Übersetzung): 18Denn Gottes Zorn offenbart sich vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit (= die wahre Erkenntnis Gottes) in (oder: mit) Ungerechtigkeit unterdrücken. 19Denn was man von Gott erkennen kann, das ist in (oder: unter) ihnen wohlbekannt; Gott selbst hat es ihnen ja kundgetan. 20Sein unsichtbares Wesen läßt sich ja doch seit Erschaffung der Welt an seinen Werken mit dem geistigen Auge deutlich ersehen, näml...

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:17

Forenbeitrag von: »Anna«

Schützt unsere Kinder!

Zitat von »Sven« Nicht nur Kinder, sondern alle Bürger müssen geschützt werden. Es kann nicht sein, dass man offen zu Schau gestellte Homosexualität (z. B. öffentliches Küssen) ertragen muss! Es kann erst recht nicht sein, dass ein Schwuler jemanden "anmachen" darf, der mit hoher Wahrscheinlichkeit gar nicht homosexuell ist! Es kann dem so "Angemachten" nicht zugemutet werden, dass er auch noch freundlich und "verständnisvoll" reagieren muss. Wieso kann das nicht sein?

Sonntag, 22. Juni 2014, 22:49

Forenbeitrag von: »Anna«

"Gewalt"?

Eigentlich haben wir Regeln und "Selbsthilfe" sollte nur übergangsweise (weil die Umsetzung von Regeln mitunter Zeit braucht ....) die Regel sein. http://bekennende-christen.de/index.php?…ad&threadID=852 (verbindliche Netiquette – Kurzform) ... 5. Du darfst andere Benutzer hier nicht belästigen, beleidigen, bedrohen oder lächerlich machen. Dies gilt für Foren, Chat und IMs. ... 21. Alle Benutzer der Community erklären, dass sie diese FbCiN-Netiquette gelesen haben, ihr zustimmen und den Text auc...

Freitag, 20. Juni 2014, 19:00

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Wie es doch manchmal zugeht … Dann kombiniere ich mal das Zitat von meinem Beitrag (22) http://christlicher-gemeinde-dienst.de/news/ „... Ursprünglich war der Christustag (früherer Name: Gemeindetag unter dem WORT) als pietistische ALTERNATIVE zum religionsvermischenden Kirchentag entstanden. Jetzt soll der Christustag ein TEIL des Kirchentags werden. Unglaublich, aber wahr... Von daher wundert einen die Einladung der liberalen Theologin Margot Kässmann zu einem Grußwort beim Christustag 2014 üb...

Freitag, 20. Juni 2014, 17:35

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Lasst mich noch einen Gedankengang dazu ergänzen: Es ist nicht richtig, das ganze Gewicht auf die Person einer Frau Käßmann zu verlagern. Was ist denn mit den Initiatoren dieses „Christustages“? Frau Käßmann hat sich bestimmt nicht frecher Weise selbst eingeladen … Nach den Auflistungen eines Herrn Penners kann man nur sagen: Der Feind des Kreuzes wird eingeladen „Freunde“ zu grüßen und tut das dann noch mit Inbrunst … (Feind bedeutet hier nicht, dass man sich dann innerlich auch so fühlt bzw. v...

Donnerstag, 19. Juni 2014, 20:20

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Zitat von »ralf-fennig« Käßmann ist eine Irrlehrerin. Ganz eindeutig. Persönlich kann ich zu ihr wenig sagen - aber theologisch ist sie WEIT neben der Spur. Also ich bezweifle die Faktenlage, die Robins eingestellt hat, nicht - auch ich kenne sie nicht großartig ... Wenn das also stimmt, was Robins hier zur Verfügung gestellt hat: was hat sie dann auf diesem "Christustag" überhaupt zu suchen (außer als normaler Teilnehmer)? Gleichzeitig wird dort eine Initiative vorgestellt, die den Anschein er...

Mittwoch, 18. Juni 2014, 11:44

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Es gibt so viele Informationen, das kann einen erschlagen … Deswegen mal so: Nehmt nur mal das vor Punkt 1: Bewegt von seiner Liebe, stehen wir gemeinsam auf gegen Lehren, Ideologien und Kräfte in unseren Kirchen und in unserer Gesellschaft, die die Würde des Menschen in Frage stellen, die Freiheit des Bekenntnisses einschränken und das Herzstück unseres Glaubens preisgeben. gepaart mit Punkt 6: Wir stehen auf für Gewissens- und Religionsfreiheit und gegen jede Benachteiligung und Verfolgung von...

Dienstag, 17. Juni 2014, 23:42

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Ralf, das war keine Attacke gegen deine Unterschrift ... Was glaubst du, was ich schon unterschrieben habe ... Das Ganze ist kein individuelles Problem - eher so etwas wie: Macht alle mit! Letzteres muss dann irgendwie Aufmerksamkeit bekommen ... und dann müssen Prüfungsmaßstäbe her ... logisch, spätestens jetzt.

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:59

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Ralf, es geht um "Doppeldeutigkeit" und da ist es eben nicht einfach ... Das kennst du aber: Katholiken reden auch von Gnade ... Was meinen die? Hier muss man tiefer schürfen und diese Leute sind sehr schlau ... Aber weißt du was, ich werde mal versuchen hier meine Infos zu bündeln ... - aber nicht mehr heute.

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:32

Forenbeitrag von: »Anna«

WM

Zitat von »Sara« Wie haltet ihr das und wie steht ihr dazu? Das ist ganz schwierig in wenige Zeilen zu fassen (was ja auch nicht unbedingt meine Stärke ist…). Fußball fasse ich ganz allgemein unter „Sport“ oder „Hobby“ oder mitunter auch „Urlaub“ …. Es ist etwas, dass diesem irdischen Leben angehört. Bei uns ist es wie jede EM ein Event … Kein Wunder, weil bis auf meine Wenigkeit und meine jüngste Tochter alle in meiner Familie Fußballspieler (männlich wie weiblich) und somit Liebhaber dieser S...

Dienstag, 17. Juni 2014, 21:57

Forenbeitrag von: »Anna«

Christustag in Stuttgart am 19.6.2014 /Unterschrift

Also ich werde mit Sicherheit nicht dabei sein: Das Ganze ist schwierig und komplex, vor allem, wenn man sich nie mit diesem Thema: „Dominionismus“ (allein das Wort schon wieder …) auseinandergesetzt hat … Aber ich kenne einige Materialien dazu, und hier möchte ich nur mal diese Info reinsetzen: http://www.dominionismus.info/doppeldeutigkeit/ „…Wenn man nicht genau liest, welche wirklichen Inhalte in den Thesen vermittelt werden, wie sie zu verstehen sind, und vor allem wer sie formulierte und b...

Montag, 16. Juni 2014, 14:02

Forenbeitrag von: »Anna«

Wird Jesus im alten Testament erwaehnt?

Da gäbe es bspw.: als hilfreiche Handreichung: http://clv-server.de/pdf/255379.pdf (C.H. Spurgeon – Christus im Alten Testament) http://archiv.bibelbund.de/htm/99-1-025.htm (Der Eigenname Gottes in Bibelübersetzungen – Arno Hohage) http://clv-server.de/pdf/255543.pdf (Roger Liebi, Der verheißene Erlöser) …. Wegen dem Rest deines Beitrages: Falls dir entfallen oder unbekannt zur Erinnerung: http://bekennende-christen.de/index.php?…ad&threadID=852 (Verbindliche Netiquette für alle User des Forums ...

Mittwoch, 11. Juni 2014, 22:24

Forenbeitrag von: »Anna«

"Gewalt"?

Zitat von »Gast« Ich wurde hier vor ein paar Tagen vom Admin angepöbelt und rausgeworfen. ... Aha … dann warst du bereits hier als „unbaendiger Hass“. Dein zweiter Versuch sozusagen … Dann ist es sicher Zeit mal die Forenregeln (Nutzungsbedingungen) zu studieren: Kurzvariante: http://bekennende-christen.de/index.php?…ad&threadID=852 Langversion: http://bekennende-christen.de/index.php?page=LegalNotice Manches klärt sich so fast wie von selbst ….

Mittwoch, 11. Juni 2014, 13:06

Forenbeitrag von: »Anna«

"Gewalt"?

Zitat von »Gast« Ich halte mich nicht für allwissend ich bin schließlich kein überheblicher arroganter Christ. Netter Versuch der Antwort .... Ich sehe die Bibel nicht als Grundlage. Die Bibel vermittelt keine Allwissenheit, aber ihre Aussagen fußen auf ihr. Also bitte, wenn ein Vorwurf gemacht wird: "Allwissenheit ist arrogant." - dann muss der, der Bibel gemacht werden oder "Gottes Wort" oder "Gott" selbst. Es wird dich nicht wundern, dass ich dann deine Einschätzung, was oder wer arrogant is...

Mittwoch, 11. Juni 2014, 12:42

Forenbeitrag von: »Anna«

"Gewalt"?

Zitat von »Gast« Was ich sage ist nicht mißverständlich, ... Wenn es dir um die Wahrheit geht, hast du doch hier leichtes Spiel … Da nehmen wir einfach die Bibel und lassen uns von ihr diese Fragen beantworten: 1. Üben Christen ohne jede Rücksichtnahme Gewalt gegen andere Menschen aus? 2. Kann man mit Christen nicht vernünftig sprechen? 3. Denken Christen nie nach? 4. Ignorieren Christen die Wahrheit? Dann wird es eine sichere Antwort geben auf der Basis von Allwissenheit. Das ist nicht zu topp...