Mittwoch, 2. Dezember 2020, 19:41 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Der Beitrag »Wie erkenne ich eine Irrlehre ?« von »Unmündiger« (Donnerstag, 29. Oktober 2020, 20:22) wurde vom Autor selbst gelöscht (Donnerstag, 26. November 2020, 15:27).

2

Sonntag, 1. November 2020, 19:32

Es gibt eine einfache Antwort:
GOTT selbst sagt uns die Wahrheit , sie steht in der von IHM eingegebenen Bibel , nur Glaubenden eröffnet ER das Verständnis . Es steht geschrieben , der HEILIGE GEIST ( also GOTT selbst) leitet uns , die wirklich glauben , in ALLE WAHRHEIT!
Es seht geschrieben , dass GOTT die Ungläubigen in den Irrtum leitet .
Man muss sich entscheiden , glauben oder vermuten bzw. fabulieren.
Ich habe mich schon früh für den Glauben entschieden , bin von Gott gelehrt und verstehe immer mehr! :smile:

Der Beitrag »Wie erkenne ich eine Irrlehre ?« von »Unmündiger« (Sonntag, 1. November 2020, 19:56) wurde vom Autor selbst gelöscht (Donnerstag, 26. November 2020, 15:27).

4

Dienstag, 10. November 2020, 09:00

Wir Menschen können von uns aus Gott nicht erkennen ( nur dass es Gott gibt , Römer 1) .Damit ist es notwendig , dass Gott uns offenbart wer ER ist und was ER von uns will.
Das tat GOTT in vielfacher Weise , durch Propheten , durch die Geschichte Israels , u.v.a. , zuletzt indem GOTT selbst auf die Erde kam und sich zeigte . Ich habe dazu etliche links ins Forum gestellt.
GOTT gab uns sein Wort schriftlich , niemand hat eine Ausrede in Deutschland , er/sie hätte nichts von Gott gewusst.
Wir sind keine Marionetten Gottes , lesen müssen wir selbst.

Der Beitrag »Wie erkenne ich eine Irrlehre ?« von »Unmündiger« (Dienstag, 10. November 2020, 21:38) wurde vom Autor selbst gelöscht (Donnerstag, 26. November 2020, 15:27).